PROFIL

Sachverständiger Andreas Mautes

Andreas Mautes

Bereits im Alter von 18 Jahren habe ich mein erstes Auto, einen alten BMW 1602, selbst komplett neu aufgebaut. Das Thema Automobil hat mich seitdem nicht mehr losgelassen. Somit war eine Karriere im Kfz.-Bereich die logische Schlussfolgerung.

Nach Lehrzeit und Gesellenjahren habe ich also die Prüfung als Kfz.-Mechanikermeister erfolgreich abgelegt.

Als Kfz.-Sachverständiger habe ich durch kontinuierliche Schulungen und Spezialisierungen eine hohe fachliche Kompetenz erlangt, die ich auf die zu erstellenden Gutachten anwende.

Ich sehe meine Aufgabe darin, meinen Kunden zu dem Schadensersatz zu verhelfen, der ihnen zusteht. Darüber hinaus möchte ich Sie umfassend beraten und betreuen.

Objektiv, neutral und unabhängig!

Werdegang

  • 1990
    Meisterprüfung zum KFZ-Mechanikermeister
  • 1991 – 1999
    Tätigkeit als KFZ-Sachverständiger bei einer namhaften saarländischen Versicherung
  • 1999 – 2002
    Tätigkeit in freien Sachverständigenbüros
  • seit Mai 2002
    Selbständige Tätigkeit als KFZ-Sachverständiger